Gut Verpackt

Atom LT Hoody Women, Black SapphireAtom LT Hoody MenDas Richtige für den kommenden, kalten Winter ist das Atom LT Hoody von Arc’teryx. Diese Thermojacke ist mit einer leichten, aber hervorragend isolierenden Kunstfaserfüllung versehen. An den Seiten und den Unterarmen ist für maximale Bewegungsfreiheit eine Schicht aus Polartec Powerhield eingefügt.

An Rumpf und an der Kapuze sorgt ein wind- und wasserabweisender Außenstoff für sehr guten Wetterschutz.

Die Atom LT eignet sich perfekt als Winterjacke wenn es nicht unbedingt krachend kalt ist. Durch ihr geringes Gewicht und kleines Packmaß kann sie aber auch gut mit auf Tour und dient dann in den Pausen als Wärmespender.

Und an den ganz kalten Tagen wärmt sie als Unterziehjacke unter einer Hardshell.

Arc’teryx Atom LT Hoody Men / Woman 250 €, in jeweils verschiedenen Farben erhältlich!

Schöner Zelten?

Zugegeben, die Idee hinter den Zelten von Tentsile ist schon etwas abgefahren: statt auf demTentsile Connect Boden, wird das Zelt, ähnlich wie eine Slackline, zwischen drei Bäumen aufgesp
annt. Schon „schwebt“ man über den Dingen und schaut sich die Campingwelt von oben an. Eine Reihe mit Bildern, wo die Teile schon überall hingen, findet ihr hier auf dieser Seite! 

Kaufen könnt ihr das Teil natürlich bei uns!

Aus Sicherheitsgründen sollte man ein Höhe von 1,2 Metern nicht überschreiten!

 

Leichter Reisen

Wer sein Gepäck längere Strecken tragen muss, ist natürlich auf drauf aus, möglichst leichte und klMicrofiber Towel UL Wasabieine Ausrüstungsgegenstände mit zu nehmen. Reisehandtücher aus schnelltrocknender Kunstfaser sind deutlich leichter und kleiner im Packmaß als herkömmliche Baumwoll-Frottee Handtücher. Zudem sind sie viel schneller wieder trocken. Ihre „Saugleistung“ zwar geringer als bei Baumwolle, aber trotzdem reicht ein etwa 60 x 120 cm großen Handtuch vollkommen aus, um nach dem Duschen den ganzen Körper trocken zu bekommen.

 

 

Ecocorrect Outerwear

Pyua Spray Jacket

Die relativ neue Firma Pyua hat sich der Philosophie einer möglichst umwelt- und resourcenschonenden Produktion von Outdoorbekleidung verschrieben. Dies erreichen sie durch die konsequente Verwendung von recycelten Rohstoffen und der Möglichkeit, die Produkte in einem „closed loop recycling“ wieder zu neuen Kleidungsstücken zu machen. Eine Produktion und Auslieferung mit kurzen Wegen innerhalb Europas ist dabei selbstverständlich.
Die wasserdichten Jacken sind gut geschnitten und glänzen mit hervorragenden Werten: die Wassersäule liegt bei 45.000 mm, der Wasserdampfdurchgang (MVTR) bei 35.000  g/qm/24h! Und hübsch und erschwinglich sind die Sachen auch!

Genußvolle Kaffeezubereitung

Cafflano

All in one Outdoor Kaffeebereiter

Hier ist alles zusammen, was man für eine ordentliche Tasse Kaffee braucht: ein isolierter Becher, ein Dauerfilter aus Metall, ein einstellbares Keramik-Kegel-Mahlwerk, ein weiterer Behälter, um das kochende Wasser langsam aber stetig auf den frisch gemahlenen Kaffee zu gießen. Besser geht’s kaum.

Das alles wird geschickt in ein ander zusammengepackt, um nicht zu viel Platz zu verbrauchen. Der Becher faßt, sofern der Filter draufsitzt, ausreichende 250 ml, zusammen wiegt der Cafflano Klassik 470 Gramm.
Darf man natürlich auch zu Hause verwenden…

Saisonstart Sommer 2017

Wir bekommen seit etwa drei Wochen reichlich neue Sachen für diesen Sommer geliefert! Und weiteres folgt quasi täglich…

Bei der Bekleidung haben wir schon viel von Icebreaker, Patagonia (Kleider !!!), Marmot und VauDe bekommen. Neu in diesem Jahr sind wasserdichte Jacken, Softshells und Hemden von Mountain Hardwear. Mit Pyua haben wir eine deutsche Firma im Programm, die sehr großen Wert auf die Nachhaltigkeit und möglichst geringe Umweltbelastung ihrer Produkte achtet.

Bei den Schlafsäcken haben wir wieder Modelle von Mountain Equipment im Programm. Die erfolgreichen Kunstfaserschlafsäcke von Mountain Hardwear führen wir jetzt auch in speziellen Frauenmodellen.
Im Rucksackbereich sind wir auf die Trekkingrucksäcke von Thule gespannt; die Firma ist neu in diesem Segment tätig. Bei den Schuhen haben wir die Innox Reihe von Lowa jetzt auch als knöchelhohe Schuhe und mit fünf verschiedenen Modellen ist mit Salewa ein weiterer Lieferant neu im Programm. Mit der Firma Helsport nehmen wir einen weiteren skandinavischen Anbieter von extrem leichten aber stabilen Zelten in unser Sortiment.

Gaskocher im Winter?

Gaskocher sind hervorragende Outdoor-Kocher. Sie lassen sich sehr gut regulieren, die Brennleistung ist, je nach gewähltem Modell, sehr gut und sie sind im Prinzip wartungsfrei: Gaskartusche anschließen, aufdrehen, anzünden, brennt. Sie haben nur einen Nachteil: wenn es Kalt ist, funktionieren sie nur noch schwach bis gar nicht mehr.

Dies liegt am Gas, das in flüssiger Form in den Kartuschen ist und erst „herauskochen“ muß, um dann gasförmig zu verbrennen. Bei niedrigen Temperaturen, vor allem unter dem Gefrierpunkt, funktioniert dies nicht mehr. Besonders die – preiswerten – Stechkartuschen kommen schon bei Temperaturen unter 10 Grad an ihre Grenze, also für Wintertouren besser ein anderes Modell wählen!
Ventilkartuschen gibt es mit unterschiedlichen Gasmischungen, die teils besser bei niedrigen Temperaturen funktionieren. Von Primus gibt es spezielle Wintergaskartuschen, die Innen eine schuppige Auskleidung haben. Durch die größere Oberfläche kann das Gas leichter in gasförmigen Zustand übergehen.
Kleinere Tricks helfen, das Kochen im Winter zu erleichtern:

  • Kartusche vorwärmen. Das kann unter der Jacke, Nachts im Schlafsack geschehen.
  • Kartusche in  Wasser stellen! Dieses ist, sofern flüssig, immer wärmer als Null Grad. Dann vom warmwerdenden Wasser was dazu tun, schon geht es besser!
  • einen Kocher mit separater Kartusche wählen, deren Zuleitung über den Brenner läuft. Da läßt sich die Kartusche herumdrehen, das Gas fließt heraus und wird über dem Brenner gasförmig. Die beste Methode, mit einem Gaskocher im Winter zu arbeiten!
Kocher Optimus Vega

Optimus Vega

Mufflon Jacken und Mäntel

MufflonOutdoorbekleidung mal anders!
Jacken und Mäntel aus gewalkter Wolle klingt erst mal nicht unbedingt nach Outdoor-Funktion. Doch die seit 1998 unter dem Namen Mufflon hergestellten Produkte sind warm, atmungsaktiv und wasserabweisend!

Mufflon Jakob, dark blue

Mufflon Herrenjacke Joe, Farbe Dark Blue

Das Verfahren des Walkens ist tausende Jahre alt. Zunächst werden die Wollstoffe gestrickt und dann zu hochwertigen Walkstoffen, unter Einsatz von Hitze und und biologisch abbaubaren Mitteln, veredelt.

Mufflon Lou, bordeaux

Mufflon Damenjacke Lou, Farbe Bordeaux

Die Wolle stammt hauptsächlich aus Südamerika, Südafrika und Neusseland. Die Mufflon – Bekleidung wird aber komplett in Deutschland unter Einsatz umweltgerechter Färbemittel und Verarbeitung nach Öko-Tex Standard 100 hergestellt. Die verwendete Wolle der Firma Schoeller ist bluesign-zertifiziert und genügt hohen Standards.

Und ausser Jacken und Mänteln haben wir auch schöne, große Decken und Umhängetaschen von Mufflon!

Schutz gegen Blasen

pjur_active_100mlEin neues Mittel verspricht, Blasenbildung und Wundscheuern zuverlässig zu verhindern: pjur active „2skin“! Das Gel bildet auf der Haut eine dünne Schutz-Schicht. Dabei vernetzt es die obere Hautschicht und bildet einen atmungsaktiven, widerstandsfähigen Gleit- und Schutzfilm, ohne die Poren zu verstopfen.

Damit können Probleme beim Einlaufen von Schuhen ebenso verhindert werden wie das Wundscheuern durch reibende Kleidung. Einfach rechtzeitig vor dem Wandern, Joggen oder Fahrradfahren auftragen.

Pjur Active „2skin“ gibt es kleines Spray mit 20ml Inhalt für 10 Euro oder als 100 ml Flasche für 17 Euro.

Gut sitzen

Mit den größeren Zelten und der Anreise mit dem Auto steigt auch das Bedürfnis, etwas bequemer vor dem Zelt zu sitzen und nicht mehr nur auf dem Boden rum zu kriechen – und jünger werden wir schließlich auch nicht…

Hierfür bieten wir eine Reihe von bequemen Sitzmöbeln und Tischen an, aber auch kleine und leichte Hocker, die man auch auf dem Fahrrad oder gar im Rucksack mitnehmen kann.

Neu: viavesto

ViavestoDie kleine Firma viavesto aus dem oberhessischen Mücke hat sich auf robuste und pflegeleichte Eanes Zip Off HoseReisebekleidung spezialisiert. Die überschaubare Kollektion besteht aus je zwei Hemden und Hosen für Damen und für Herren, welche in verschiedenen Farben angeboten werden.

Die Produkte eignen sich besonders für Reisen in warme Länder: Krempelärmel, effektive Belüftungssysteme und teilweise abzippbare Beine gehören zu den Ausstattungsmerkmalen. Die Hemden verfügen über ein dünnes Coolmeshfutter, so dass sie bei heißen Temperaturen kühlend wirken.

Das Material bCabral_D-Hemdesteht aus einem Mischgewebe mit 74 % Polyamid und 26 % Baumwolle. Der dünne Stoff wird so eng verwebt, dass Moskitos nicht hindurch stechen können. Viavesto liefert so effektiven Insektenschutz ohne Chemie. Auch bietet die Bekleidung einen hohen Sonnenschutz: sie wird mit UFP 50+ in der höchsten Kategorie für Sonnenschutzkleidung eingeordnet! Dieser, in den Materialeigenschaften begründete UV-Schutz, verringert sich nicht durch das Waschen der Kleidung, sondern bleibt dauerhaft erhalten.

viavesto läßt die Kleidung in einer eigenen Fabrik in Portugal produzieren!

 

Klassiker aus Frankreich

Ein Messer der französichen Firma Opinel hat vermutlich jeder entweder schon mal gehabt oder sogar noch aktuell in Gebrauch. Die schlichten, aus den savoyer Alpen stammenden Messer sind einfach im Aufbau (sie werden nur aus fünf Teilen zusammengesetzt), handlich und preiswert.
Die Modelle werden in verschiedenen Klingenlängen von 3,5 bis 12 cm  (es gibt sogar eines mit 22 cm) angeboten.
Ab einer Klingenlänge von 7cm lassen sich die Klingen mit Hilfe eines drehbaren Rings arretieren. In der Standardversion wird die Klinge aus  einem chromfreien Stahl hergestellt. Damit sind die sehr scharf, müssen aber öfters nachgeschliffen werden und sind nicht rostfrei. Einige Klingenlängen gibt es in einem rostfreien Sandvik Stahl, der etwas schnitthaltiger ist, aber nicht die Schärfe der nicht-rostfreien Modelle erreicht.
Während die meisten Opinel-Messer einen Griff aus französischem Buchenholz haben, gibt es einige ausgefallene Modelle mit Griffen aus Eichen-, Oliven- oder Walnussholz. Oder die „Luxus“ Version mit einer polierten Stahlklinge und einem Griff aus Bubingaholz.
Neben den klassischen Opinel Klappmessern produziert die kleine Firma auch Modelle mit integriertem Korkenzieher (Franzosen halt…) oder ein spezielles Pilzmesser mit gebogener Klinge zum leichteren Abschneiden der Beute und Wildschweinborsten zum Reinigen derselben!
Damit man von Klein auf sein Opinel schätzen lernt, gibt es die Opinel Kindermesser mit abgerundeter Spitze. Damit läßt sich formidabel schnitzen, aber man (bzw. Kind) kann sich keine Messerspitze in den Haut rammen. Auch hier sind die Klingen selbstverständlich arretierbar.

Wir führen eine große Auswahl  von Opinel Messern ab Größe 6 (entspricht einer Klingenlänge von 7 cm); erst ab dieser Größe ist die Klinge arretierbar, was wir aus Sicherheitsgründen für notwendig erachten (bzw. aus eigener – schlechter – Erfahrung…). Das günstigste Opinel kostet 8,50 Euro, unser teuerstes mit Korkenzieher 23 Euro.

Hydro Flask

Hydro FlaskColder. Hotter. Longer. Happier.

Neu in unserem Sortiment sind die Isolierflaschen der amerikanischen Marke HYDRO FLASK. Der Firma ist es gelungen, den Vakuumprozeß in der Produktion zu Verbessern und so leichtere und schlankere Isolierflaschen her zu stellen, ohne das die Isolierfähigkeit abnimmt.

Die schön bunten Flaschen mit Pulverlackierung wiegen daher weniger und sind schlanker als vergleichbare Flaschen anderer Hersteller! Gerade für Menschen, die häufig Plastikflaschen mit Wasser mit sich rumschleppen, sind die Flaschen von HydroFlask eine umweltschonende (weil ständig neu befüllbar), geschmacklich bessere (weil aus neutralem Edelstahl) und angenehmere (Inhalt bleibt länger kalt) Alternative!

Die Flaschen von Hydro Flask fassen 709 ml und kosten 35 Euro.

Mückenschutz

Nicht nur, dass Stechmücken überaus lästige Plagegeister sind, die einem das schönste Outdoorerlebnis vermiesen, manche von ihnen übertragen auch ziemlich unangenehme und gefährliche Krankheiten. Besonders auf Fernreisen in Gegenden mit bekanntem Infektionsrisiko sollte man sich daher wirksam schützen. Wie weit man sich über Impfungen bzw. medikamentöse Prophylaxe schützt, muss jeder angesichts der teilweise heftigen Nebenwirkungen selbst entscheiden. Mindestens genauso wichtig ist die Expositionsprophylaxe, also das Bemühen, gar nicht erst gestochen zu werden.

Nobite HautsprayEine gute Insektenabwehr liefern zum Beispiel Sprays (oder Lotionen) mit dem Wirkstoff DEET (Diethyltoluamid). Dieses Mittel ist ein äußerst wirksames Repellent, welches die Haut nicht reizt (wohl aber Augen und Schleimhäute, daher Obacht beim Auftragen). Die Lotion ist etwas angenehmer auf der Haut und hält den Wirkstoff bei starkem Schwitzen länger. DEET ist Plastik-aggressiv, also entsprechende Uhrenarmbänder vor der Verwendung ablegen.

Einen hochwirksamen Schutz bieten Nosilife Kleidungsstücke der Firma Nosilife Bluse DarlaCraghoppers. Hier wird der Wirkstoff Permethrin so in die Faser eingearbeitet, dass er nicht ausdünstet oder gar ausgewaschen werden kann. Die insektenabwehrende Wirkung hält also über die gesamte Lebenszeit der Kleidung an. Das Mittel wirkt auch gegen Zecken, so dass die Verwendung von Nosilife Kleidung auch hier bei uns durchaus Sinn macht! Neben Hemden, Jacken und Hosen führen wir auch dünne Socken von Craghoppers.

Mit permethrinhaltigen Sprays oder Flüssigkeiten lassen sich auch Kleidungsstücke (oder Moskitonetze) für einen bestimmten Zeitraum insektenabwehrend ausrüsten. Hier ist bei der Verwendung große Vorsicht geboten: übrige Flüssigkeit sollte zum Sondermüll und darf nicht ins Abwasser! Auch Katzen vertragen den Wirkstoff nicht!

Moskitonetz Travel NetEin weiteres, sehr wichtiges Hilfsmittel beim Mückenschutz ist das Moskitonetz! Dieses hilft, dass die Stechmücken nachts gar nicht erst in unsere Nähe kommen. Zum Schutz vor zum Beispiel Malaria reicht eine Maschenweite von mindestens 160-170 Löchern pro Quadratinch aus. Für kühlere Länder mit oft viel kleineren Plagegeistern verwendet man dichtere Netze mit einer Weite von bis zu 1000 Löchern pro Quadratinch. Diese Netze bieten aber einen geringeren Luftaustausch zwischen Raum und Netz und sind daher für schwül-heiße Regionen eher ungeeignet.
Wer häufig das Quartier wechselt, wählt besser ein Netz mit nur einer Aufhängung; dafür läßt sich meist ein Haken oder eine andere Aufhängmöglichkeit finden. Diese Netze gibt es mit einem Holzfächer oder einem Kreuz aus Fiberglasgestänge, um für mehr Volumen zu sorgen. Reine pyramidförmige Netze sind dafür leichter. Auch bei den Moskitonetzen gibt es welche mit eingearbeiteten, chemischen Mückenschutz. Die hier verwendete Insectshield-Technologie besteht wie bei Nosilife aus dauerhaft in der Faser eingeschlossenem Permethrin. Moskitonetze führen wir in verschiedenen Ausführungen ab 25 Euro.

Ebenfalls als sinnvoll haben sich Inlets, also Jugendherbergsschlafsäcke mit Insectshield Ausrüstung erwiesen. Für jeden, der nix im Bett haben will, dass mehr als zwei Beine hat, bieten diese nebem dem Schutz vor Stechmücken auch Hilfe gegen andere Parasiten!

All diese Maßnahmen bieten natürlich keinen 100%igen Schutz vor Krankheit, aber sie verringern das Risiko, von irgendwelchen Insekten gestochen zu werden!

Hängematten machen Glücklich!

HängematteIm Urlaub am Strand, auf dem Zeltplatz, im heimischen Garten oder auch auf dem Balkon: fast überall finden sich Möglichkeiten, eine Hängematte aufzuspannen und eine gemütliche Zeit zu verbringen.

Wir führen Hängematten in verschiedenen Ausführungen: Modelle aus Baumwolle (oder Mischgewebe), die eher was für Zuhause sind oder leichte Hängematten aus Fallschirmseide, die klein + leicht verpackbar noch in den Rucksack/ die Fahrradtasche passen.
Farbenfrohe Modelle in drei Größen haben wir von der Firma Ticket to the Moon, die in Bali aus leichter aber stabiler Fallschirmseide produzieren. Die Single Hammock kostet 45 Euro.

Unsere Stoffmodelle kommen von der Firma Amazonas, die ihre Hängematten im Nordosten Brasiliens produzieren lässt. Die 1-2 Personenmatte „Lambada“ kostet 60 Euro.

Man sollte die Matten ausreichend breit wählen, da man entspannter liegt, wenn man sich leicht diagonal legt!

Fjäll Räven Taschen und Rucksäcke

Robuste Begleiter aus G1000 HD

Totepack No. 1

Totepack No. 1

Fjäll Räven nutzt das bekannte G1000 Material, ein Mix aus 65% Polyester und 35% Baumwolle, nicht nur für die legendär strapazierfähigen Hosen und Jacken, sondern baut daraus auch sehr schöne Taschen und Rucksäcke. Hierfür wird eine extra schwere Variante des G1000 verwendet: HD steht hierbei für Heavy Duty und dies sagt eigentlich schon alles: Das Gewebe ist relativ dick und damit besonders Robust und Strapazierfähig. Durch die Behandlung mit Grönland Wachs sind die Taschen und Rucksäcke stark wasserabweisend.

Rucksack No. 21

Rucksack No. 21

Vom Design her orientiert sich Fjäll Räven am Aussehen älterer Modelle aus den 1960er Jahren. Dennoch werden die Daypacks modernen Anforderungen gerecht: das Modell No. 21 verfügt beispielsweise über ein Laptopfach mit gepolstertem Boden. Bei den Duffels sind die Böden häufig gedoppelt (No. 4), um die Strapazierfähigkeit zu erhöhen oder sie sind mit wasserdichtem Nylon versehen (No. 6).

Duffel No. 6 - small

Duffel No. 6 – small

Die große Reisetasche, Duffel No. 6, läßt sich mit zwei Schultergurten bequem auf dem Rücken tragen: Diese Gurte lassen sich, ebenso wie die Trageriemen, leicht in der Tasche verstauen, um bei Flugreisen nicht im Weg rum zu hängen. Die Tasche hat eine lange Reißverschlussöffnung, eine Innentasche aus Netzgewebe und zwei kleine Aussentaschen, eine davon mit Reißverschluss.

Greenland Briefcase

Greenland Briefcase

Regenschirme

Nicht immer hat man die bergtaugliche, wasserdichte Jacke dabei, wenn es regnet. Häufig braucht man diese auch gar nicht, sondern benützt einen Regenschirm!
Euro Schirm LogoGerade sehr kleine Modelle lassen sich leicht noch irgendwo verstauen und sind im Bedarfsfall schnell zur Hand, wie der Dainty von EuroSchirm. Er wiegt nur rund 170 Gramm und läßt sich sehr klein zusammenfalten.
Das Modell Swing Liteflex ist nur knapp 40 Gramm schwerer, bietet mit einem Durchmesser von rund 100 cm mehr Schutz und ist trotzdem unglaublich robust und nahezu unzerbrechlich.
Unser größtes Modell, der Telescope Handsfree läßt sich in zwei Stufen auf bis zu 98 cm Höhe ausziehen und zusätzlich mit Hilfe des beiliegenden Sets an jedem Rucksack mit Beckengurt befestigen. Bei 109 cm Durchmesser ist man darunter gut geschützt.

Sherpa Adventure Gear

Sherpa LogeNeu bei uns: mit Sherpa Adventure Gear haben wir ein neues Unternehmen in unser Angebot aufgenommen. Die Firma stellt rund 90% ihrer Produkte in Nepals Hauptstadt Kathmandu und Umgebung her. Dabei konzentriert sich das Unternehmen einerseits auf hochwertige Funktionsbekleidung aus Hightech-Materialien, die von den wohl besten Testern der Welt auf Herz und Nieren geprüft werden: Sherpas, die mit den Produkten vom Basislager bis zum Gipfel des Mt. Everest unterwegs sind, und als Testmitarbeiter entlohnt werden. Andererseits pflegt Sherpa Adventure Gear aber auch die Tradition. Viele Sherpa-Frauen stricken mit der Hand Mützen, Handschuhe, Pulswärmer, Schals etc., die mit dem Sherpa-Logo, dem stilisierten unendlichen Knoten, in alle Welt verschickt werden. Mit dem Geld, das sie dabei verdienen, leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Unterhalt ihrer Familien in diesem Land, das zu den ärmsten in der Welt zählt.

Frauen beim Stricken - KopieDie Verwurzelung von Sherpa Adventure Gear spiegelt sich auch im sozialen Engagement der Firma: von jedem verkauften Produkt fließt ein Teil des Erlöses in die Paldorje Education Stiftung, die den Bau von Schulen fördert sowie Universitätsstipendien und Ausbildungsplätze finanziert.

Fjäll Räven Wachs-Station

G1000 WaxG1000 von Fjäll Räven ist ein äusserst robustes und strapazierfähiges Gewebe, das in vielen Jacken und Hosen zum Einsatz kommt. Durch Wachsen mit umweltfreundlichem Grönlandwax wird wird der Stoff wasserabweisend und saugt sich nicht so schnell voll Feuchtigkeit.
Gewachst werden können alle Artikel von Fjällräven aus G-1000. Mit Grönlandwachs kann man die Imprägnierung von G-1000 Kleidung leicht an unterschiedliche Wetterbedingungen und Bewegungsintensitäten anpassen. Durch das Auftragen von mehr Wachs kann man die Wind- und Wetterfestigkeit erhöhen. Die Imprägnierung macht das Gewebe außerdem haltbarer!

Wir bieten diesen Service für 19 € pro Hose und 29 € pro Jacke an. Unsere extra geschulten Wax-Master werden die Kleidungsstücke sorgsam neu imprägnieren – auf Wunsch auch an bestimmten Stellen stärker. Das – gewaschene – G1000 Kleidungsstück einfach zu uns in das Geschäft bringen und nach ca. 2-3 Werktagen wieder abholen. (Für Kunden in Trier dauert es etwas länger, die Waxmaster sind in Darmstadt!)

Achtung: durch das Wachsen kann es zu farblichen Veränderungen kommen, für die unsere Waxmaster keine Verantwortung übernehmen. Diese Farbveränderungen beeinträchtigen in keiner Weise die Funtkion des Kleidungsstückes und sind nach einigen Wäschen auch nicht mehr zu sehen!

Einfach & Lecker?

TrekkingmahlzeitEssen auf Tour ist ein oft schwieriges Unterfangen, vor allem, wenn man auf Mehrtagestrips nicht an Ortschaften oder Hütten vorbeikommt und für frischen Nachschub sorgen kann.  Dann muss man für einige Tage Essen mitschleppen, selbiges sollte also möglichst leicht, einfach in der Zubereitung und nahrhaft sein! Genau diese Kriterien erfüllen die Expeditionsmahlzeiten von Trek’n Eat. Jede Portion liefert in etwa 600 kcal, muss nur mit kochendem Wasser übergossen werden und kann dann direkt aus der Verpackung heraus gelöffelt werden.

Gegenüber „normalen“ Fertiggerichten aus dem Supermarkt haben Trekkingmahlzeiten in der Regel einen höheren Nährwert, was den ebenfalls höheren Preis rechtfertigt. Zudem kommt Trek’n Eat ohne künstliche Aromastoffe, Geschmacksverstärker und Konservierungsmittel aus. Durch das schonende Herstellungsverfahren bleiben wichtige Mineralien und Vitamine erhalten.

Trek’n Eat gibt es mit Fleisch, Fisch und in einer Auswahl vegetarischer und veganer Gerichte. Zudem gibt es Vollei- und Vollmilchpulver. Und das Mousse au Chocolat zum Nachtisch läßt manche Strapaze vergessen…

Über Geschmack lässt sich nunmal nicht streiten, aber dafür, dass man nur kochendes Wasser drübergiesst, schmecken die Sachen ganz ordentlich! Preis pro Hauptspeise ab 6 Euro.